Atelier
- Sandra Mostler -
Lebenslauf

Lebenslauf Sandra Mostler - Lebenslauf
   - Februar 1995 Praktikum im Museum Schloß Rheydt

   - Abitur im Juni 1996 am Stiftisch-Humanistischen-Gymnasium in
   Mönchengladbach

   - Aufnahme des Studiums der Germanistik und des Spanischen
   (Lehramt) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zum
   Wintersemester 96/97

   - Zum Wintersemester 97/98 Studium an der Kunstakademie
   Düsseldorf mit dem Schwerpunkt Malerei 

   - Seit dem Wintersemester 98/99 Schülerin bei
   Professor Konrad Klapheck

   - 2001 Verleihung des Titels "Meisterschülerin" durch
   Professor Konrad Klapheck

   - 2002 Seit dem Wintersemester 01/02 Schülerin von
   Professorin Karin Rissa
 

   - Erstes Staatsexamen in Spanisch im Mai 2003

 

Ausstellungen
   - Ausstellung in der Handwerkskammer Düsseldorf vom
   25. April 1999 bis 14. Mai 1999
   - Ausstellung "Brunos Enkel" in Gummersbach vom
   29. August 1999 bis 25. September 1999
   - Ausstellung in der Anwaltskanzlei "Lovells Boesebeck Droste"
   in Düsseldorf im September 2000
   - Ausstellung im Kulturkreis Angermund (Düsseldorf)
   "3 Klapheck Schülerinnen stellen aus" im März 2002

   - Ausstellung in der Anwaltskanzlei "Lovells" in Düsseldorf
   im September 2002

   - Ausstellung in der Therapieklinik in Meerbusch im
   Dezember 2002

 

Preise  
   - 2002 apriori Kunstpreis
 
Presse
   - Rheinische Post - "Die Kunst soll das Gewerbe anregen"
   - Westdeutsche Zeitung August 2001 - "Badekappen in Öl"
   - Rheinische Post u.a. zu Angermund 2002 - "Von Matisse inspiriert"
   - Rheinische Post u.a. - Ausstellung Therapieklinik Meerbusch 2002
   - BILD Januar 2004 Neujahrs Versteigerung zu Gunsten des Kinderhospiz Regenbogenland
 
Klicken Sie hier um in das Foyer zurückzukehren. Dort würde ich mich freuen, wenn Sie sich meine Bilder ansehen oder mir eine E-Mail zusenden.